Sony PlayStation 5: Alles, was Sie über die Spielekonsole der nächsten Generation wissen müssen

Sony PlayStation 5 wurde in der Spielewelt viel diskutiert, und gestern hat Sony auf der virtuell gehosteten Game Developer Conference 2020 endlich die lang erwartete Bestätigung der wichtigsten Spezifikationen der kommenden Spielekonsolengeneration vorgestellt. Dies hat bereits heftige Debatten darüber ausgelöst, ob die PlayStation 5 die ehrwürdige Xbox Series X von Microsoft stürzen kann, deren Schlüsselspezifikationen ebenfalls enthüllt wurden. Bevor wir jedoch darauf eingehen, sind hier die wichtigsten technischen Details aufgeführt, die die PlayStation 5 ausmachen, und geben uns eine gute Vorstellung davon, was Sie von der Konsole der nächsten Generation von Sony erwarten können.

Sony hat auf Anhieb acht benutzerdefinierte Kerne verwendet, die auf der AMD Zen 2-Kernarchitektur für die Rechenleistung basieren. Bei diesem Octa-Core-Setup wird jeder Core mit 3,5 GHz getaktet, was zu einer ziemlich starken Feuerkraft unter der Haube führt. In Bezug auf die Grafik wird die Sony PlayStation 5 über einen benutzerdefinierten Grafikchip auf Basis des AMD RDNA 2 verfügen, der über 36 Recheneinheiten mit jeweils 2,23 GHz verfügt, um 10,28 Teraflops Grafikleistung zu erzeugen. Der Grafikchip verfügt über 16 GB GDDR6-Videospeicher. Dank der Fortschritte beim schnellen Speicherstandard wird auch die größere Speichermenge effizienter genutzt, wodurch jederzeit mehr Speicher frei wird und zumindest eine gleichmäßigere Leistung erzielt wird auf Papier.

Sony hat außerdem die gesamte Betriebskette in der PlayStation 5 aktualisiert, einschließlich Dekomprimierung und Zuordnung von Dateien, Lastmanagement für Spiele und mehr. Das gesamte Setup ist jetzt für die Ausführung auf den schnellen SSD-Standards optimiert, zusammen mit dem schnelleren Grafikspeicher und der höheren Verarbeitungsleistung . Dies führt zu Behauptungen, dass die Sony PlayStation 5 100-mal schneller arbeiten kann als ihre Vorgängerin, die ausgehende PlayStation 4 Pro. In Bezug auf den Speicher verfügt die Sony PlayStation 5 über 825 GB benutzerdefinierte NVMe-SSD mit einer Bandbreite von 5,5 Gbit / s. Dies ist ein Hauptgrund für die Leistungssteigerung in der neuen Konsole.

Interessanterweise können Sie den Speicher über die 825 GB an Bord hinaus erweitern. Dies kann jedoch ein schwieriger und teurer Prozess sein. Sony gab an, dass die PS5 externe Standard-USB-Festplatten unterstützt, diese Laufwerke jedoch nicht annähernd die Bandbreite haben, die erforderlich ist, damit die Konsole zu Spitzenzeiten funktioniert. Wenn Sie Ihre vorhandenen Festplatten über USB anschließen, können Sie daher nur ältere PlayStation 4-Titel auf der PS5 über dieses Medium ausführen. Selbst SSDs haben es nicht leicht – während Sony angegeben hat, dass die PS5 die M.2-SSD-Speichererweiterung unterstützt, funktioniert die Verwendung einer Standard-SSD mit PCIe 3.0-Schnittstelle nicht, und Sie müssen eine externe PCIe 4.0-NVMe-SSD kaufen Plug-in. Dies wäre zumindest in den ersten Jahren sehr teuer, wie wir bei allen neuen Technologiestandards gesehen haben.

In Bezug auf die Gesamtleistung unterstützt die Sony PlayStation 5 (natürlich) HDR-Spiele und sogar 8K-Spiele, falls Sie dies wünschen. Die Konsole unterstützt auch 4K-Spiele. Um die Unterstützung für optische Laufwerke aufrechtzuerhalten, wird die PlayStation 5 mit einem 4K-UHD-Blu-ray-Laufwerkssteckplatz gestartet. Leider hat Sony die Anschlüsse für die PlayStation 5 nicht angekündigt, und das Vorhandensein des Steckplatzes für das optische Laufwerk ist so ziemlich die einzige Information, die wir darüber haben, wie die äußere Hülle offiziell aussehen würde.

Besonders beeindruckend ist Sonys Fokus auf Audio – die PlayStation 5 verfügt über eine spezielle Tempest 3D-Audio-Engine, die laut Notebook Check “Audio von Hunderten von In-Game-Soundquellen verarbeiten kann, um ein höheres Maß an Realismus zu bieten, ohne dass dies erforderlich ist.” teure Audioausrüstung. ” Dies beinhaltet anscheinend die Positions-Audio-Verfolgung unter Berücksichtigung der individuellen Ohr-Eigenschaften, um ein stark angepasstes Hörerlebnis zu bieten. Sony scheint großen Wert auf das beeindruckende Klangerlebnis zu legen, was großartig ist, da das Audio-Design in Spielen sprunghafte Verbesserungen aufweist und in vielen Handlungssträngen massive Auswirkungen haben kann.

Nachdem die technischen Daten endgültig aus dem Weg geräumt sind, wird es interessant sein zu sehen, wie die Sony PlayStation 5 letztendlich aussieht. Da die Xbox Series X von Microsoft stark wettbewerbsfähige Spezifikationen aufweist, kann es auf feinere Details wie exklusive Titel und das Gesamtdesign ankommen, um herauszufinden, welche der beiden Konsolen letztendlich mehr verkaufen. Sony hat immer noch behauptet, dass trotz des Ausbruchs des Coronavirus die Startphase für Holiday 2020 beibehalten werden sollte. Infolgedessen kann man davon ausgehen, dass die Konsole bis Dezember 2020 auf den Markt kommt.

More from author

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Related posts

Latest posts

Wo man Geld investiert – einige großartige Orte, um Geld zu investieren!

Geld zu investieren ist seit langem eine großartige Möglichkeit für Menschen, Geld zu verdienen. Es gibt viele verschiedene Arten von Investitionen, von denen einige mit...

Faktoren, die beim Vergleich der Kosten für internes und ausgelagertes SEO zu berücksichtigen sind

Große und kleine Unternehmen, die am Internet-Marketing beteiligt sind, erkennen die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung für den Gesamterfolg. Daher vergleichen und bewerten Unternehmer häufig SEO-Dienstleistungen, die...

5 Gründe für die Verwendung von Microsoft Word-Vorlagen

Wir haben es bereits gesagt. Wenn Sie viele Dokumente in Microsoft Word erstellen, sind Vorlagen der richtige Weg. Aber warum mögen wir Word-Vorlagen so...

Want to stay up to date with the latest news?

We would love to hear from you! Please fill in your details and we will stay in touch. It's that simple!